Bob Ross Seite 1

NEWS: Bleiben Sie trotz der Sommerhitze cool…Malschule ist angenehm klimatisiert!

Malen wie Bob Ross

ÜBER BOB ROSS UND SEINE MALTECHNIK

Wer kennt ihn nicht, den amerikanischen Maler mit der Afro-Frisur und der beruhigenden Stimme,

der nicht nur weltweit unendlich vielen Menschen das Malen näher brachte, sondern auch dem ein oder anderen Partygänger des Nächtens das Einschlafen versüßte.

Robert „Bob“ Ross, geboren 1942 in Florida, verstarb leider 1995 viel zu früh im Alter von 52 Jahren an Krebs.

Auf Grund seiner legendären Fernsehserie „The Joy of Painting®“, die auch heute noch täglich in Deutschland bei ARD-alpha ausgestrahlt wird und mit seiner speziellen Malweise die Zuschauer fasziniert, bleibt er unvergessen und genießt zu Recht Kultstatus.

Seine Wet-on-Wet Technique® (Nass-in-Nass-Ölmaltechnik) erlaubt es durch Einsatz eigens hierfür entwickelter Ölfarben, Grundierungen, Pinseln und Malspachteln selbst absoluten Malanfängern, in kürzester Zeit komplette Ölgemälde anzufertigen, weil Farbschicht auf Farbschicht aufgetragen wird, ohne Trocknungsphasen einzulegen.

So werden außergewöhnliche Farbmischungen erzielt, da sich die Schichten mischen und fließende Farbübergänge entstehen.

Dies demonstrierte Bob Ross äußerst eindrucksvoll innerhalb von ca. 27 Minuten Sendezeit pro Episode, ein Gemälde mit Motiven aus seiner Heimat oder seiner langjährigen Militärzeit in Alaska umzusetzen.

Bob Ross Seite 2

ÜBER MICH

Ich, Jahrgang 1970, komme ursprünglich aus der Klingenstadt Solingen, wo ich nach der höheren Handelsschule zunächst eine Ausbildung zum Möbeltischler abschloß, bevor ich später als Unternehmer tätig war.

Zeitlebens faszinieren mich Farben, sei es durch den Malunterricht meines Großvaters oder durch die Gestaltung von Möbeln weg von dem z.B. damals vorherrschenden „Eiche rustikal“ – Einheits(farb)trend.Daher beschäftige ich mich seit einiger Zeit auch mit „acrylic pouring“, dem Gießen von Acrylfarben.

Anlässlich einer Motorradtour entlang der deutschen Küste bin ich 2015 in Kühlungsborn „hängengeblieben“.

Seit 2016 besitze ich die Lehrberechtigung als zertifizierter Bob Ross Mallehrer (certified Ross instructor) und freue mich nun, nach ersten Erfahrungen u.a. als VHS-Dozent, Ihnen hier Kurse in meiner eigenen Malschule anbieten zu können.

Bob Ross Seite 3

ÜBER DIE BOB ROSS KURSE

In einer kleinen Gruppe von max. 6 Personen gestalten Sie unter meiner Anleitung nach vorgegebenen Motiven (Küstenlandschaft, Kühlungsborn und Umgebung etc.) Schritt für Schritt Ihr eigenes Ölgemälde (30 x 40 cm), das Sie am Ende des Tages in einem Spezialkarton geschützt mit nach Hause nehmen.

Auch alle sonstigen hierfür benötigten Materialien sowie Malschürzen zum Schutz Ihrer Kleidung werden gestellt.

Da die Kurse (vormittags und nachmittags) auf ca. 3 Stunden ausgelegt sind, übernehme ich alle zeitraubenden Vor- und Nacharbeiten wie Pinselreinigung, Spannen und Grundierung der Leinwände etc. für Sie, damit die Zeit effektiv zur Umsetzung eines interessanten Motives genutzt werden kann und Sie sich wirklich über ein schönes und individuelles Souvenir freuen.

Daher ist es aus zeitlichen und organisatorischen Gründen auch nur möglich, sich über die Buchungsfunktion (Online Buchungskalender) auf der Website anzumelden.

Weitere Details bzgl. Kursbedingungen und Ablauf entnehmen Sie bitte den AGB bzw. kontaktieren mich ggf. bei offenen Fragen.

Happy Painting!

Bob Ross Seite 4

WEITERE DIENSTLEISTUNGEN

 

  • – Auftragsmalerei

  • – Verkauf und Vermietung von eigenen Gemälden

  • – Verkauf von Fachliteratur

  • Verkauf von Malutensilien